BOjE

Fallmanagement

Aktivierungswerkstatt

Jugendwerkstatt

Qualifizierung

Kooperation mit
Betrieben

Übergangsmanagement

Das Konzept

Projekte

Links

Kontakt

Perspektiven erarbeiten

Als vertraglicher Kooperationspartner der ArbeitGemeinschaft für Osnabrück "AGOS" ist das Zentrum für Jugendberufshilfe Dammstraße für junge Menschen mit erhöhtem Förderbedarf unter 25 Jahre, die Arbeitslosengeld II erhalten, zuständig. 

Mit der Zielsetzung einer persönlichen Stabilisierung, beruflichen Aktivierung und Vermittlung in den Ausbildungs- und Arbeitmarkt übernimmt das qualifizierte Fachpersonal von der BOjE das individuelle Fallmanagement für die jungen Menschen.

Im Rahmen des Fallmanagements werden vorhandene individuelle Ressourcen und Problemlagen methodisch erfasst und gemeinsam mit dem Jugendlichen besprochen.Die Ergebnisse daraus werden in einer Förder- und Qualifizierungsvereinbarung zusammengefasst, vom Fallmanagement eingeleitet, koordiniert und auf Zielerreichung überprüft.

| Zentrum für Jugendberufshilfe Dammstraße | www.boje-os.de |