BOjE

Fallmanagement

Aktivierungswerkstatt

Jugendwerkstatt

Qualifizierung

Kooperation mit
Betrieben

Übergangsmanagement

Das Konzept

Projekte

Links

Kontakt

Fördern - Qualifizieren - Fordern

Zur Jugendwerkstatt gehören 6 Qualifizierungswerkstätten mit den Berufsbereichen Holzverarbeitung, Metallverarbeitung, Lagerwirtschaft, Maler / Lackierer, Garten- Landwirtschaft und Hauswirtschaft.

In diesen Werkstätten steht unter der Leitung von Handwerksmeistern die konkrete Auftragsbearbeitung und Qualifizierung im Vordergrund. Von der Auftragsannahme über die Planung und Materialbestellung bis zur Fertigstellung werden die Teilnehmer / -innen in den Arbeits- und Organisationsprozess einbezogen. Durch die Übertragung von Verantwortungsbereichen lernen die Jugendlichen unter arbeitsrealen Bedingungen gewissenhaft und eigeninitiativ zu arbeiten.

Die Werkstattarbeit wird durch fachtheoretischen Unterricht begleitet. Selbstverständlich sind auch hier themenspezifische Gruppenangebote zur Förderung und Stärkung sozialer Kompetenzen.
| Zentrum für Jugendberufshilfe Dammstraße | www.boje-os.de |