Schülerfirmen

In Kooperation mit Haupt- und Förderschulen finden seit Februar 2012 in den Räumen der Jugendwerkstatt und im Schrebergarten des Zentrums für Jugendberufshilfe Schülerfirmen im Rahmen der Berufsorientierung in unterschiedlichen Betätigungsfeldern statt. Hier stehen die Förderung der beruflichen Orientierung durch praxisnahe Erfahrungen in unterschiedlichen Berufsbereichen sowie die Erweiterung sozialer Kompetenzen durch Teamarbeit und Übernahme von Verantwortung im Vordergrund.

Die Schülerfirmen werden von Lehrkräften aus den Schulen unterstützt. Die Anleitung im Werkbereich obliegt den Fachkräften der Jugendwerkstatt.


weiter